Hauptstraße 207 , 51465 Bergisch Gladbach | Tel. 02202 - 35850
Mo. - Fr. 9.30 - 18.00 Uhr | Sa. 9.30 - 13.00 Uhr
 


KOSTENLOSER HÖRTEST

Gutes Hören ist entscheidend, um unsere Umwelt in all Ihren Facetten wahrzunehmen, und trägt maßgeblich zu einer hohen Lebensqualität bei. Deshalb möchten wir Sie zu unserem kostenlosen Hörtest einladen. 

Dabei überprüfen wir mit modernster Technik Ihre Hörkraft und Sie erhalten eine detaillierte Analyse über die aktuelle Leistungsfähigkeit Ihres Gehörs. Darauf aufbauend finden wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen für mehr 
Hör-Komfort und ein besseres Hör-Erlebnis.

WARUM DAS GEHÖR NACHLÄSST...

Der Verlust der Hörfähigkeit ist eine natürliche Folge des Alterns. Die Haarzellen im Innenohr beginnen ab dem 30. oder 40. Lebensjahr abzusterben. Im Alter von 60 bis 65 Jahren leiden 30% der Bevölkerung an erheblichem Hörverlust. Dieser reicht von Schwierigkeiten beim Verstehen leiser Töne oder Sprache bis hin zu völliger Gehörlosigkeit.  

Auch Lärmbelastung kann Ihr Gehör zuhause und am Arbeitsplatz schädigen. Nicht nur manche Berufe gehen mit hohen Lärmpegeln einher, durch Geräte wie Staubsauger, Rasenmäher oder MP3-Player sind Sie auch zuhause von Lärm umgeben. Krankheiten, Mittelohrentzündungen, Arzneimittelgebrauch, erbliche Veranlagung oder Verletzungen können bei Hörverlust ebenfalls eine Rolle spielen. 

IHR HÖRPROFIL - DIE BASIS FÜR IHR HÖRSYSTEM

Otoskopie
Eine Otoskopie ist eine optische Untersuchung des Gehörgangs und des Trommelfells. Wir achten dabei auf anatomische Veränderungen, um diese bei der späteren Anpassung Ihres Hörsystems berücksichtigen zu können.  

Reintonaudiogramm
Ein Reintonaudiogramm wird mit Ohrhörern oder Kopfhörern in einem schallgedämpften Raum durchgeführt. Die Testperson wird angewiesen, ein vereinbartes Signal zu geben, sobald sie einen bestimmten Ton hört.

Sprachtest
Bei Sprachtests werden Worte immer leiser wiederholt, um den niedrigsten Lautstärkepegel zu ermitteln, bei dem Sie diese verstehen können. Nach Abschluss des Hörtests zeigt Ihnen Ihr Hörgeräteakustiker das erstellte Audiogramm und erklärt das Ergebnis.  

Interpretation von Audiogrammen
Die Ergebnisse werden als Audiogramm dargestellt. Die Tonhöhen sind dabei oben auf der horizontalen Achse angeordnet. Je weiter unten die Töne auf der Skala sind, desto intensiver (lauter) müssen sie sein, um wahrgenommen zu werden.

Lösungsstrategie
Die Wahl geeigneter Hörsysteme hängt von zahlreichen Faktoren ab. Wir beraten Sie gerne und sind Ihnen behilflich, ein Hörsystem auszuwählen, das Ihrem Hörverlust, Ihrem Lebensstil und Ihrem Budget gerecht wird. 

OTICON - PEOPLE FIRST

Oticon ist immer wieder Vorreiter in der Hörgeräteentwicklung und entwickelt die bestmögliche Technologie und Audiologie. Menschen mit Hörminderung mehr Lebensqualität zu schenken, bedeutet aber mehr, als ihnen die neueste Hörgerätetechnologie und das modernste Design zu liefern.

Getreu unserem Grundsatz "People First" haben wir ein tiefgreifendes Verständnis dafür, was Menschen mit Hörminderung brauchen, was sie sich wünschen und was sie bewegt. Diese Erfahrungen machen wir zum Kern unserer Entwicklungen. 

Mehr Infos